bloggitt!

Gefühlswelten

Seite: 1 2 3 4

Regelwerk (29. Juli 2007 - 16:59)
Zuviele Regeln machen die Lust an viele Dinge kaputt.

Gelebt werden (23. Juli 2007 - 13:49)
Eigentlich sollte ich jetzt Urlaub haben. Stattdessen entscheiden zZt. anderen, was ich machen soll und statt daß ich daß Gefühl habe, habe ich jetzt eher das Gefühl, gelebt zu werden. Weiter lesen...

Fax-Aroma (19. Juli 2007 - 21:14)
Heute gehört: "Manche Faxe entfalten Ihr Aroma erst richtig im Kaminfeuer"

Soooo treffend heute.

Mit-genommen (05. Juni 2007 - 19:44)
Ich wurde nicht freundlich empfangen, wodurch ich mich anfangs sehr unsicher und ungemütlich fühlte. Aber es bildete sich - wie es hätte sein können - keine Blockaden. Meine Gastgeberin war einfach ehrlich und ermöglichte so ein sehr langes, wechselhaftes und interessantes Gespräch heute.

Es hat mich mitgenommen, und ich habe mitgenommen. Weiter lesen...

Fertig (02. Juni 2007 - 18:51)
Ich bin noch nicht ganz fertig, aber ich bin fertig. Und den nächsten Wochen mache, nein will ich nicht mehr. Ziemlich genau 4 Wochen bin ich nicht vor 24h ins Bett gekommen. Und das ist nichts um Stolz auf zu sein. Heute fühle ich mich so ausgelaugt wie noch nie. Ich hoffe, sowas muss ich wirklich nie wieder durchmachen. Weiter lesen...

Ein Kind dichtet (28. Mai 2007 - 11:33)
Mein Herz ruft nach dir.
Drum bleib bite bei mir.
Mein Herz zwiengt mich zu dir.
Drum tanz bite mit mir.
Ich liebe dich so ser.
Ich bleib bei dir!
Ich werde farükt nach dir.
Ich Mocht das du bite bei mir bleibst!
Ich werd für dich dienen.
Um dein Herz zu gewinen.
Ich liebe dich so ser.
Meine liebe umarmt dich mer alz ich.

(c) 27.5.2007 WeS


Weihnachtskarte (01. Mai 2007 - 22:59)
Heute kam Marit beim Aufräumen mit einer Weihnachtskarte von 2003 angelaufen. Der Text darauf fand ich damals wahnsinnig klasse und hat mich geschmeichelt. Heute traf mir diesen Text mal von einer ganz andere Ecke. Denn ich weiss, daß was in 2003 geschrieben, heute total anders empfunden wird.
Eine merkwürdiges Gefühl.

Es gibt soviel... (24. April 2007 - 22:03)
Es gibt soviel, womit ich mich beschäftigen könnte und auch gerne wurde. Es gibt soviel soviel Wichtigeres als daß, wo ich allerdings jetzt soviel Zeit in investiere. Es gibt soviel mehr Menschen, mit denen ich gerne mehr Zeit verbringen wurde. Manchmal habe ich echt Lust, sämtliche Schwerpunkte in mein Leben komplett zu verlagern. Einige sogar ganz zu streichen. Ich muss mich Fragen: wozu das ganze? Denn es gibt soviel mehr... Weiter lesen...

Gesehen! (17. Januar 2007 - 23:49)
Und jetzt habe ich sie gesehen: die Maus in unserem Dachgeschoss! Ich wusste es doch! Jetzt gibts definitiv Höhlenverbot für die Kinder und eine Mausefalle... Weiter lesen...

Warum? (25. März 2006 - 18:01)
Manche Fragen, sollte man sich einfach nicht stellen, weil es nie eine zufriedenstellende Antwort darauf geben kann...

Richtig eingeschätzt (10. März 2006 - 14:40)
Sie hat mich genau richtig eingeschätzt, und hat ihre eigene Möglichkeiten dafür zurückgesteckt. Für diese Einschätzung und wie sie damit umgegangen ist, bin ich dankbar und glücklich zugleich, das ich die richtige angesprochen habe.
Auch wenn das für mich eigentlich keine Wahl war, sondern eine Selbstverständlichkeit.

Ohne (23. Februar 2006 - 03:49)
Manchmal denke ich, daß Leben ohne Internet wäre doch so schön.

Glücksgefühl (20. September 2005 - 05:36)
Wiebke hat vorgestern ihr dritte Zahn ("Wacki") verloren. In ein Kaugummi aus ein Kindereis ist der hängen geblieben. Jetzt wird ein Zahnparty vorbereiten und heute Nacht war der Zahnfee da und es lag ein kleiner Kuscheltiger unter dem Kissen. Weiter lesen...

Älter werden (31. Juli 2005 - 08:21)
Bewusstwerdung: Man merkt, dass man älter wird, wenn der erste Mann aus seinem Jahrgang schon eine deutliche Glatze hat...

Feuer und Flamme (27. Juli 2005 - 10:59)
Das er in Feuer und Flamme stand, als er mir davon erzählte, kann ich nachvollziehen. Es steckte an. Jetzt habe ich auch eins hier. Und ich bin begeistert. Nicht nur ich; auch die Kinder und sogar Wilfried, der Anfangs dieser "Rumsteomat" sehr skeptisch entgegen sah... Weiter lesen...

Notfallberatung (20. Juni 2005 - 08:00)
Unverständlich, dass man erst zum Notfall werden muss, um richtig aufgeklärt bzw. beraten werden zu müssen...

Nein! (20. Mai 2005 - 06:45)
Es ist manchmal nicht leicht, und auch ein ringen zwischen Emotion und Ration, aber wenn das Nein dann mal raus ist, weiss man doch, das es die richtige Entscheidung war.

Von Trauen (06. April 2005 - 19:57)
Es war so ein Bedürfnis, heute Abend auf dem Heimweg eben beim Grab meines Vaters vorbeizuschauen. Weiter lesen...

Überzeugt? (04. April 2005 - 14:49)
Komisch, wie ein ganz starker und jahrelange Überzeugung auf einen Schlag in Zweifel und Unsicherheit wandeln kann.

Wechselbad (15. Februar 2005 - 06:53)
Vertraut, und doch so fremd Weiter lesen...

vor >>





Die letzten Fünf
(oder: die Startseite)

bloggitt!

bloggitt! ist das private Tagebuch von Birthe E. Stuijts, Expertin für Suchmaschinen-Optimierung und Marketing. Mehr über Ihre Arbeit finden Sie unter www.ranketing.de, Ihre Firma für Ranking + Marketing.

Das Archiv
Die Topseiten

Die Google-Suche auf bloggitt!

Birthe

Tägliches
 - Tagebuch

2016
 - Studium über 40
 - Innovationsideen
 - Deutschland - Holland

Bei der Arbeit
 - Zu Suchmaschinen u.m.
 - Gänsefüsse und Technik
 - bloggitt! Neuigkeiten

Einfach so
 - Witziges
 - Kurzgeschichten
 - Webseiten vorgestellt

Privates
 - Anekdotes
 - Buchtipps
 - Fressereien
 - Gefühlswelten
 - Krankheiten
 - Putzwut

Benutzerdefinierte Suche




Crazy Egg



Weihnachten Special
Ein Rückblick aus den letzten Jahren:
Rentierjagd
Trost für Weihnachten
Der Apfent - Eine kleine Weihnachtsgeschichte
Weihnachtsfest ohne Familie...
Die Weihnachtsfestplatte ... von Terry Pratchett
Vorsätze für nächstes Jahr
Weihnachtseinkauf - die Vorbereitung
Weihnachtseinkauf - die Ausführung
Mein schönstes Geschenk
Weihnachtsessen in April
Letzte Erlebnisse von 2005


Alexa Toolbar herunterladen

Blogarama

Weblogs

Impressum

Personal Blog Top Sites

bloggitt = "blog" von weblog, online tagebuch. "it" von es.Hast du eine Idee? Schreib es auf! bloggitt!