bloggitt!


Weihnachtsessen

Das Weihnachtsessen, ausser daß der in April stattfand, hatte noch so einige Aussergewöhnlichkeiten an sich. So spielten die Kinder fangen, Marit bekam zu Hause die Pommes, die sie im Restaurant verschlafen hat, die Bedienung fragte der Kunde, ob ein Irish Coffee mit Rum oder mit Whiskey gemacht wird und sicherheitshalber wird ein Rezeptbuch (?) angerufen.

Natürlich fehlte der Weihnachtsdeko, dafür aber nicht das Geschenk, in Weihnachtspapier verpackt, oder die entsprechende Ansprache, Grüsse und Wünsche ;-)

Mit eine Spielecke 10 Meter weiter war es ein relativ entspanntes essen, und (Firma zahlt ja), ich konnte es nicht sein lassen, 3 Gänge zu bestellen. Ich werde mich bestimmt ärgern morgen. Heute hatte ich nämlich einen kleinen Sieg von 6,5 Kilo weniger als Weihnachten. Ob das Morgenfrüh immer noch so ist???

Und, Partner, wann machen wir dieses Jahr unser Weihnachtsessen? Sollen wir schon mal einen Termin vormerken und schon mal einen Tisch bestellen? ;-)

Über diesen Beitrag:
"Weihnachtsessen" wurde am 07. April 2005 - 20:45 geschrieben und ins Netz gestellt. Es wurde seitdem 18774 Mal detailliert angeschaut. Mit 2 Kommentare hat dieser Beitrag ein Ziel-Erreichungsgrad von 0,01 Prozent. Die Erstellungsdauer dieses Textes beanspruchte 475 Sekunden, während der eine mittlere Buchstabengeschwindigkeit von 2,088 Zeichen pro Sekunde erzielt wurden. Ferner beinhaltet dieser Beitrag den Buchstaben p in 10-facher Ausfertigung. Dies entspricht einer p-Dichte von 1,01 Prozent. Dieser Beitrag ist in der Kategorie Tagebuch und im Archiv von April 2005 abgelegt worden und kann mit http://www.bloggitt.de/gebloggitt1283.html direkt verlinkt werden.


Druckversion von "Weihnachtsessen"

Suche:
Benutzerdefinierte Suche

Und das habt Ihr dazu zu sagen:
olaf @ 10. April 2005 - 15:41
Ich denke, Weihnachtsessen im April ist ziemlich in Ordnung. Aber wie erklären wir es der Steuer?

Birthe @ 10. April 2005 - 17:01
Doch einfach: Betriebsfeier!





Die letzten Fünf
(oder: die Startseite)

bloggitt!

bloggitt! ist das private Tagebuch von Birthe E. Stuijts, Expertin für Suchmaschinen-Optimierung und Marketing. Mehr über Ihre Arbeit finden Sie unter www.ranketing.de, Ihre Firma für Ranking + Marketing.

Das Archiv
Die Topseiten

Die Google-Suche auf bloggitt!

Birthe

Tägliches
 - Tagebuch

2016
 - Studium über 40
 - Innovationsideen
 - Deutschland - Holland

Bei der Arbeit
 - Zu Suchmaschinen u.m.
 - Gänsefüsse und Technik
 - bloggitt! Neuigkeiten

Einfach so
 - Witziges
 - Kurzgeschichten
 - Webseiten vorgestellt

Privates
 - Anekdotes
 - Buchtipps
 - Fressereien
 - Gefühlswelten
 - Krankheiten
 - Putzwut

Benutzerdefinierte Suche




Crazy Egg



Weihnachten Special
Ein Rückblick aus den letzten Jahren:
Rentierjagd
Trost für Weihnachten
Der Apfent - Eine kleine Weihnachtsgeschichte
Weihnachtsfest ohne Familie...
Die Weihnachtsfestplatte ... von Terry Pratchett
Vorsätze für nächstes Jahr
Weihnachtseinkauf - die Vorbereitung
Weihnachtseinkauf - die Ausführung
Mein schönstes Geschenk
Weihnachtsessen in April
Letzte Erlebnisse von 2005


Alexa Toolbar herunterladen

Blogarama

Weblogs

Impressum

Personal Blog Top Sites

bloggitt = "blog" von weblog, online tagebuch. "it" von es. Hast du ein Idee? Schreib es auf! bloggitt!